Die feierliche Eröffnung

Der feierlichen Eröffnung des 'Strandbades der Commune Wien am Gänsehäufel' widmete die Wiener Presse ausführliche Berichte. Zwei Tage vor der offiziellen Publikumseröffnung, am 5. August 1907, lud der Vizebürgermeister Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und Vertreter der Presse ins Rathaus. Von dort fuhren die Gäste in einer Reihe von Fiakern zur Schüttaustraße und übersetzten den Donauarm in einer Fähre. Vor dem Verwaltungsgebäude nahm Vizebürgermeister Dr. Porzer die offizielle Eröffnung des Bades vor. In seiner Rede führte er aus, das neue Bad sei ein Strand-, Luft-, Licht- und Sonnenbad und besitze Eigenschaften, die man sonst eigentlich nur bei Seebädern findet. „Das Gänsehäufel gehört zu den vielen verborgenen Schätzen der Stadt Wien!“

 
Startseite  |  Webcam  |  Bäderstadt Wien  |  Videos  |  Galerie  |  Links  |  Kontakt  |  Impressum